Fragen & Antworten

Muss die Briloner Waldfee vor vielen Leuten "Reden halten"?
Nein - keine Angst, die Briloner Waldfee muss keine Reden halten. Sie eröffnet nur mit einem Satz die Briloner Kirmes und das Altstadtfest. Sonst muss sie nicht vor vielen Menschen sprechen.

Ist die Fee allein unterwegs?
Nein - die Waldfee hat immer eine Begleitung, die sich um organisatorische Dinge kümmert, sie chauffiert und sie begleitet.

Wieviel Tage muss die Fee einplanen?
Die Auftritte liegen meistens am Wochenende oder dauern nur wenige Stunden. Fix sind ca. 12 Termine. Weitere Termine sind im Vorfeld nicht planbar und werden spontan angefragt.

Muss die Waldfee Termine selbst koordinieren?
Nein, die komplette Terminabsprache läuft über die BWT. Die Waldfee selbst macht keine Termine aus und gibt auch keine Zusagen.

Was ist, wenn die Waldfee einen Auftritt nicht wahrnehmen kann?
Sollte die Waldfee aus krankheits- oder beruflichen Gründen verhindert sein, springt eine der ehemaligen Feen ein.

Entstehen Kosten als Briloner Waldfee?
Nein. Kosten für Fahrt und Übernachtungen und sonstige Aufwendungen trägt die BWT.

Wie läßt sich das Kleid tragen?
Das Feen-Kleid ist relativ leicht und angenehm zu tragen. Bei Kälte fällt es nicht auf, wenn ein dickes Shirt drunter gezogen wird und im Sommer schwitzt man nur, wie in jedem anderen Kleid auch.
Es ist kein Problem, das Kleid allein anzuziehen oder mit ihm Auto zu fahren.

Wie geht man mit dem Kleid um?
Das Kleid ändern und reinigen unsere Feen-Schneiderinnen. Die Waldfee muss also selbst nichts an dem Kleid machen. Natürlich sollte sie es mit Sorgfalt behandeln.

 
 
 
 

BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 02961/96990
Fax: 02961/969996